Die neue START NRW Geschäftsführung: v.l. Norbert Maul, Sascha Bruckhoff, Markus Tesch (Foto: krischerfotografie)

Duisburg. Seit 1. August 2019 führt Sascha Bruckhoff gemeinsam mit Norbert Maul und Markus Tesch die Geschäfte der START NRW GmbH.

Das Führungstrio verspricht, in einer Zeit großer Veränderungen in der Branche mehr denn je der qualitativ hochwertige und verlässliche Partner für seine Kunden zu sein.

„Wir setzen unseren offenen Dialog mit Wirtschaft und Politik fort, um die Bedürfnisse des Arbeitsmarkts frühzeitig zu erkennen und an tragfähigen, individuellen Lösungen zu arbeiten“, sagt Sascha Bruckhoff.

Vor fast 25 Jahren wurde das Unternehmen auf Initiative des Landes NRW mit dem Ziel gegründet, von Arbeitslosigkeit bedrohte und arbeitslose Menschen dauerhaft in das Erwerbsleben einzugliedern. Einige weitere Gesellschafter sind Arbeitgeberverbände, der DGB, Wohlfahrtsverbände und die Evangelische Kirche.

„Sie ermöglichen uns, erwirtschaftete Überschüsse in arbeitsmarktpolitische Projekte zu investieren, wie gezielte Qualifizierung, Gesundheitsförderung, Arbeitsschutz und Teilzeitausbildung“, ergänzt Norbert Maul. Seit ihrer Gründung ist die Gesellschaft mit 28 Niederlassungen in NRW ein wichtiger Impulsgeber für den Arbeitsmarkt.

Die Anforderungen an Personaldienstleister steigen ständig. Aktuell im Zentrum steht die wachsende Nachfrage nach Fachkräften. „Wir bieten unseren Beschäftigten eine faire, tarifliche Bezahlung nach unserem Haustarifvertrag, mit Einstiegslöhnen oberhalb der Branchentarifverträge. Die Übernahme in dauerhafte Beschäftigung spielt bei uns eine zentrale Rolle“, erklärt Markus Tesch.

Diese Werteorientierung schätzt auch Sascha Bruckhoff, der über langjährige Erfahrung in der Personalbranche verfügt: „Bei meinen beruflichen Stationen ging es stets um Organisationsentwicklung, mit dem Schwerpunkt Vertrieb. Gemeinsam werden wir am Puls der Zeit sein, neue Trends und Entwicklungen frühzeitig erkennen und die Zukunft mit Freude, großem Engagement und neuen Ideen mitgestalten.“

Beitrag drucken
Anzeigen