Trümmer des explosierten Imbisswagen (Foto: Feuerwehr)

Dinslaken. Am Morgen des 11.07.2019 explodierte ein Imbisswagen im Gewerbegebiet an der Kurt-Schuhmacher-Str. Durch die Druckwelle und Trümmerteile wurden PKW´s und angrenzende Gebäude beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Der entstehende Brand konnte durch die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Dinslaken schnell gelöscht werden.

Die Kurt-Schuhmacher-Str. wurde durch die Polizei für den Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr Dinslaken war mit 20 Einsatzkräften aus den Einheiten Hauptwache, Hiesfeld und dem Rettungsdienst im Einsatz. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen