(Foto: privat)

Duisburg. Ungeschlagen wurden die U18 Spieler und Spielerinnen des DSV98 ‘Bezirksmeister Ruhrgebiet’!

Hinter den 98’er rangierten dabei auf Platz 2 die Startgemeinschaft aus DSSC 09/20 und DJK Poseidon Duisburg, auf Rang 3 die Startgemeinschaft der SGW Essen mit der SGW Oberhausen. Trainer Maximilian Kleinefeldt war mit dem Saisonverlauf sehr zufrieden. “Klar haben wir noch Luft nach oben, aber unser Team hat sich sehr gut entwickelt und mannschaftlich geschlossen zusammengespielt. Das hat großen Spaß gemacht! Dass sie sich nun mit der Goldmedaille belohnen konnten, freut mich ganz besonders.”

Die U12 des DSV98 konnte sich am vergangenen Samstag im heimischen Inselbad für die NRW-Endrunde qualifizieren. Mit einem Sieg gegen den SV Derne und einem 5:5-Unentschieden gegen die stark aufspielende Jugend der SGW Rhenania/BW Poseidon Köln (5:5) war man zusammen mit der SV Krefeld 72 für die am 14./15.9.19 auszutragende Endrunde qualifiziert. Hier treffen dann die landesweit 6 besten Teams im Kampf um Edelmetall aufeinander. Dazu Trainer Marius Glasmacher: “Dieses Jahr haben sich unsere Schützlinge stark weiterentwickelt, was auch den Einflüssen unseres neuen Coach-the-Coach-Konzeptes mit dem erfahrenen A-Lizenz-Trainer Christian Vollmert zu verdanken ist. Die Jungs haben eine klasse Saison gespielt und für die Unterstützung der Eltern rund um das Vorrundenturnier kann ich nur danken!”

Beitrag drucken
Anzeigen