(Foto: privat)
Anzeige

Schermbeck. Die Landtechnikfreunde und die Damen der Spinngruppe „Vom Schaf zur Socke“ haben in den letzten Wochen die Heimatscheune „Olle Schuer“ wieder auf Vordermann gebracht.

Nun ist es endlich wieder soweit! Wer sich in aller Ruhe einmal die Ausstellungstücke der Landtechnikfreunde, die Klumpenherstellung mit den historischen Fräsmaschinen, die Maschinen der alten Stellmacherei Gilhaus aus Gahlen oder die liebevoll dekorierte, historische Bauernstube ansehen möchte, hat in diesem Jahr neben dem Tennenfest am 28.07.2019 zusätzlich drei Mal Gelegenheit, sich hier umzuschauen,

– am Tag des offenen Museums, den 19.5.2019,
– am Niederrheinischen Radwandertag, den 07.07.2019 und
– am Tag des Denkmals, den 08.09.2019.

Die Landtechnikfreunde öffnen an diesen Tagen jeweils von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr die Pforten der Ollen Schuer und freuen sich über jeden Besucher. Der Eintritt ist frei.

Beitrag drucken
Anzeigen