(Foto: privat)

Düsseldorf. Am Sonntag, den 12. Mai 2019 hat die CDU Düsseldorf ihre Plakataktion zur Europawahl „Freiheit statt Sozialismus – Manche Dinge ändern sich nie“ gestartet.

Der Parteivorsitzende Thomas Jarzombek MdB hängte das erste Plakat persönlich auf. Seine beiden Stellvertreter Angela Erwin MdL und Peter Blumenrath assistierten ihm dabei.

Jarzombek: „Wir haben die aktuelle Debatte aufgegriffen und zugespitzt. Wir wollen deutlich machen, was der Unterschied zu unserem Koalitionspartner ist. Die SPD hat sich nur sehr zögerlich und halbherzig von Kühnert Thesen distanziert.“

Beitrag drucken
Anzeigen