Fabian Schrumpf MdL (Foto: privat)
Anzeige

Essen. Politik hautnah erleben – das wird für viele Jugendliche vom 04. bis 06. Juli 2019 im Rahmen des „Jugend-Landtags“ in Düsseldorf möglich. Drei Tage lang schlüpfen die Teilnehmer in die Rolle der Abgeordneten und diskutieren in Plenar-, Fraktions-, und Ausschuss-Sitzungen über aktuelle politische Themen.

Auch der Essener Landtagsabgeordnete Fabian Schrumpf räumt seinen Platz für einen jungen Interessierten zwischen 16 und 20 Jahren. „Das ist eine tolle Gelegenheit für diejenigen, die den Arbeitsalltag eines Politikers selbst kennenlernen wollen und sich über die parlamentarische Arbeit informieren möchten“ meint Fabian Schrumpf zu der Aktion des nordrhein-westfälischen Landtags, die bereits zum zehnten mal stattfindet. „Die Beschlüsse der Jugend-Vertreter werden anschließend im Hauptausschuss des realen Parlaments weiter beraten. Die Arbeitsergebnisse verstauben also nicht im Aktenordner, sondern werden zum Anlass genommen, Themen noch einmal aufzugreifen oder neue Anregungen zu prüfen“, so Fabian Schrumpf.

Sämtliche Kosten – auch Übernachtung und Verpflegung – werden vom Landtag übernommen. Fahrtkosten werden anteilig erstattet. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende oder junge Berufstätige direkt über das Wahlkreisbüro von Fabian Schrumpf.

Ausreichend für die Bewerbung sind eine Mail, ein Fax oder ein Brief mit (E-Mail-) Adresse, Altersangabe sowie einer kurzen Erläuterung, warum man beim Jugend-Landtag mitmachen möchte. Bewerbungsschluss ist Dienstag, 14. Mai 2019.

Fabian Schrumpf MdL
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 884 2727
Fax: 0211 884 3030
Email: fabian.schrumpf@landtag.nrw.de

 

Weitere Informationen, Berichte und Impressionen von den bisherigen Jugend-Landtagen findet man auch auf der Internetseite www.jugend-landtag.de.

Beitrag drucken
Anzeigen