(Foto: privat)
Anzeige

Duisburg. Rechtzeitig zu den Osterfeiertagen sind die Museumsschiffe „Oscar Huber“ und „Minden“ wieder geöffnet. Der Osterhase versteckt am Ostermontag, 22. April, auf der „Oscar Huber“ am Leinpfad und im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt auf der Apostelstraße 84 in Ruhrort seine Osterschiffchen, die an der Kasse gegen Osterleckereien eingetauscht werden können.

Die „Oscar Huber“ ist der letzte erhaltene Radschleppdampfer der Rheinschifffahrt. Zu besichtigen sind nicht nur die Maschinenräume, sondern auch Küche und Koje.

Kinder bis zu 12 Jahren haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt.

Öffnungszeiten sowie weitere Informationen gibt es unter www.binnenschifffahrtsmuseum.de.

Beitrag drucken
Anzeigen