(Foto: privat)
Anzeige

Schermbeck. In den letzten Wochen haben sich „Gahlen`s Gute Geister“ wieder intensiv um das Tretbecken in Gahlen im Aap gekümmert. In diesem Jahr wurden die Beete neu angelegt, die kompletten Fugen im Kneipp-Tretbecken saniert und das Umfeld gereinigt und gesäubert. Die finanziellen Aufwendungungen für den Erhalt des Tretbeckens teilen sich der TUS Gahlen und der Heimatverein Gahlen – die Pflege übernimmt der Heimatverein.

Nun ist es endlich wieder soweit!

Passend zur Tradition der Fußwaschung am Gründonnerstag wird das Kneipp-Tretbecken am „Volksbank-Sportpark-Gahlen“ im Aap pünktlich zu Ostern wieder eröffnet.

Neben der erholsamen Abkühlung bei Radtourpausen hat das Wassertreten auch noch andere Wirkungen auf die Gesundheit: Wassertreten regt den Kreislauf an, fördert die Durchblutung, kräftigt die Venen, hilft gegen Krampfadern, wirkt gegen heiße Beine, fördert den Schlaf bei Anwendung am Abend, hilft bei Migräne, regt den Stoffwechsel an, stärkt das Immunsystem und wirkt vegetativ stabilisierend.

Kurzum – über Ostern ab mit dem Rad nach Gahlen zur Gesundheitskur!

 

Achtung:
Mit Harnwegsinfektionen, Blasen- und Nierenkrankheiten, Unterleibsinfektionen und schweren arteriellen Durchblutungsstörungen sollten Sie nicht Wassertreten. Auch während der Menstruation ist Vorsicht geboten.

Beitrag drucken
Anzeigen