Närrisches Treiben im von-Bodelschwingh-Haus: v. l. Die Muermels, Pressesprecher Manfred Dürig und Einrichtungsleiterin Elisabeth Liß (Foto: privat)
Anzeige

Duisburg. Nach guter alter Tradition wurde auch in diesem Jahr Karneval im von-Bodelschwingh-Haus in Rheinhausen gefeiert. Als Auftakt besuchte, wie schon in den Jahren davor, Zenzi – alias Einrichtungsleitung Elisabeth Liß – die Bewohner und Mitarbeiter. Zenzi hatte gute Neuigkeiten, denn sie hatte geheiratet. Nur in der Hochzeitsnacht mit ihrem Sepp kam es zu einigen Schwierigkeiten. Zum Glück konnten die Bewohner ihr mit gutem Rat zur Seite stehen. Dies sorgte für ordentliches Gelächter.

Nachdem das Moerser Kinderprinzenpaar Max I. & Hannah I. Einzug hielten, führte Manfred Dürig, Pressesprecher der KG Narrenzunft Homberg 1957 e.V. durch das weitere Programm. Vertreten waren wieder die Sandkastenrocker, die Murmels, Mittelgarde und die Actiongirls. Sie bereiteten mit ihren Showeinlagen den Bewohnern und Gästen viel Freude. Manfred Dürig überreichte Elisabeth Liß einen Orden für die geleistete Arbeit aller Mitarbeiter im von-Bodelschwingh-Haus. Dies war ein gelungener Nachmittag, Bodelschwingh Helau!

Beitrag drucken
Anzeigen