v.l. Dr. Christoph Müllmann, Klara Lechleiter und Inge Glaw (Foto: privat)
Anzeige

Kamp-Lintfort. Nach 27 Dienstjahren bei der Stadt Kamp-Lintfort wurde die Erzieherin Klara Lechleiter vom 1. Beigeordneten Dr. Christoph Müllmann und Personalrätin Inge Glaw in den Ruhestand verabschiedet. Die gebürtige Offenburgerin machte 1976 ihren Abschluss als Erzieherin in der Kamp-Lintforter Fachschule für Sozialpädagogik.

Seit 1991 trat sie erstmals im städtischen Kindergarten an Franzstraße ihren Dienst an. Seit 1993 ist sie Gruppenleitung im Kindergarten Landwehrweg, der später in Kita Löwenzahn unbenannt wurde. Die Stadt Kamp-Lintfort dankt ihr für ihr langjähriges Engagement für die Kamp-Lintforter Kinder und wünscht ihr alle Gute für den Ruhestand, den sie vor allem mit Reisen, Fotografie und ihrer Familie verbringen will.

Beitrag drucken
Anzeigen