(Foto: Andreas Mariotti)
Anzeige

Kaarst/Willich. Endlich hat es geklappt: die No.1 Blues Brothers Tributes aus Deutschland rocken KAARST – Ja? Ihr lest richtig. 3k* kabarett, kleinkunst, kaarst – der besten Kleinkunstbühne in NRW wird jetzt auch, neben all den anderen tollen Tribute-Acts, der BLUES BROTHERS STEMPEL aufgedrückt, und zwar am 26. Mai um 20 Uhr im Forum GBG in Kaarst-Vorst, Am Holzbüttger Haus.

In voller Besetzung werden die Blues Brothers anrücken, haben neben Jake Blues alias Jochen Conzen & Elwood Blues alias Frank Henkes -beide aus Willich- und der Band auch Aretha Franklin aka Tricia Blues mit Ihren Soulsisters am Start, James Brown aká Referent Cleophus James und Mr. RAY CHARLES sind auch mit im Set! Und natürlich werden Jake & Elwood höchstpersönlich einen Tag vor der Veranstaltung mit dem Bluesmobil durch Kaarst fahren und mittels übergroßer Flüstertüte für das große Konzert im GBG-Forum werben.

Als Support treten bereits um 19.30 Uhr im GBG an: die Kaarster Rockband The MORS mit Mo Schmitz, (Voc), Ludger de Graaff (Git), Christian Herget (Git), Klaus Kostropetsch (bass) und Dieter Güsgen (drums) > https://www.facebook.com/MorsKaarst/

Das Konzert ist natürlich unbestuhlt, damit richtig abgezappelt und gefeiert werden kann.

Tickets: https://3k.reservix.de/events oder im VVK-Shop im Kaarster Rathaus. In Willich-Schiefbahn gibts die Tickets bei “Die Anzeige“

 

The Blue onions – No.1 Blues Brothers Tribute Band mit Willicher Frontleuten – http://www.bluesbrothers-tribute.show

Beitrag drucken
Anzeigen