Philipp Heffler (Foto: Simone Neuhaus)

Dinslaken. Stürmer Philipp Heffler hat – trotz Angebote anderer Vereine – seinen Vertrag bei den Kobras um ein Jahr verlängert. Er bleibt nun den Kobras also bis mindestens nach der Saison 2019/20 erhalten.

Philipp kam 2016 aus dem Nachwuchs der Moskitos Essen nach Dinslaken und erzielte in bislang 85 Spielen für die Kobras 56 Tore und konnte 50 Assist für sich verbuchen. In der laufenden Saison ist er mit aktuell 30 Toren der beste Torschütze der Kobras.

Die Verantwortlichen der Kobras sind froh, dass nach Marvin Frenzel mit Philipp Heffler ein zweiter Leistungsträger seinen Vertrag verlängert hat. Hinter den Kulissen laufen bereits die Verhandlungen mit weiteren Spielern des aktuellen Teams. Die Kobras sind zuversichtlich auch hier in den kommenden Tagen Vollzug melden zu können.

Beitrag drucken
Anzeigen