(Fotos: Duisburg Dockers)
Anzeige

Duisburg. Amerikanische Sportarten gibt es nicht nur in den USA, sondern auch hierzulande. Aufgrund der guten Resonanz beim “1. Dockers Day” im letzten Jahr, entschieden sich die Duisburger Dockers das Vereinsfest dieses Jahr zu wiederholen. Es sind alle Familien, Freunde, Partner, Sponsoren und Fans am Samstag, 30.09.2017 eingeladen, der Eintritt ist frei!

Auf dem Innenfeld des Baseballplatzes werden vier Aktionsflächen aufgebaut, hier können Interessierte das Breitensportangebot hautnah miterleben und ausprobieren u.a. Baseball, Softball, Cheerdance, Flag Football und Wrestling. Die Veranstaltung beginnt offiziell um 12:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.

Programm:

  • 11:15 Aufwärmtraining Football Tryout
  • 12:00 Beginn Dockers Day – Base- und Softball Tryout – Wrestling Tryout
  • 13:00 Auftritt und Spalier Cheerleader
  • 13:10 Softball Turnier der Softballer vs. Wrestler
  • 13:30 Dance Workshop
  • 14:00 Auftritt Cheerleader
  • 14:30 Dance Workshop
  • 15:00 Auftritt Cheerleader
  • 15:30 Dance Workshop
  • 16:00 Auftritt Cheerleader
  • 18:00 Ende

    Ort: Dockers Field, Baseballplatz, Theodor-Heuss-Str., 47167 Duisburg-Neumühl (Navigation: vor der Theodor-Heuss-Str. 10 rechts abbiegen!)

Der Verein
Die Duisburg Dockers sind ein Sportverein mit dem Schwerpunkt Amerikanische Sportarten: Baseball, Cheerleading, Flag Football, Softball und Wrestling. Der Verein hat über 200 Mitglieder und hat aktuell großen Zuwachs bei den Cheerleadern und Wrestlern. Die Cheerleader nehmen zum ersten Mal in der 31-jährigen Vereinsgeschichte an der Cheerleading WM in Japan teil.

Beitrag drucken
Anzeigen