Zum neuen/alten Vorstand des Presseclubs Niederrhein gehören (v.l.) Markus Helmich, Ernst Krempelsauer, Thorsten Schröder, Kerstin Röhrich, Ulf Maaßen, Sigrid Baum, Cornelia Bothen, Rainer Döller und Gerhard Klinkhardt (Foto: Renate Wickenhöfer)
Anzeige

Moers/Niederrhein. Die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung des Presseclubs Niederrhein (PCN) haben dem kompletten Vorstand ihr Vertrauen ausgesprochen. Alle wurden wiedergewählt. Einen Wechsel gab es innerhalb des Vorstands: Kerstin Röhrich ist nun 2. Vorsitzende und Stellvertreterin von Sigrid Baum, die den Vorsitz seit vielen Jahren innehat. Der bisherige 2. Vorsitzende, Thorsten Schröder, ist nun Beisitzer.

Für das neue Jahr hat sich der Presseclub einiges vorgenommen. So soll es einen Mittwochs-Talk (im Wechsel mit dem seit vielen Jahren stattfindenden Mittwochs-Gespräch) geben und der „Konrad-Duden-Journalisten-Preis“ ist in seiner vierten Auflage ausgeschrieben. Zusätzlich will der Presseclub mit Mitgliedern und Freunden auf Tatort-Spuren im mörderischen Münster wandeln. Ebenso steht ein gemeinsames Weihnachtsbaum-Schlagen auf dem Programm.

Beitrag drucken
Anzeigen