Anzeige

Duisburg. Das Landfermann-Gymnasium lädt herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Am Samstag, 12.12.2015, können Eltern und Viertklässler in der Zeit von 9 bis 13 Uhr die Schule an der Mainstraße 10 anschauen. Neben Führungen durch die Gebäude findet auch Probeunterricht statt.

Das Landfermann-Gymnasium ist stolz auf sein (durch das Ministerium in NRW) ausgezeichnetes individuelles Förderkonzept. Hier können die Schüler Kurse wählen, die ihren Neigungen entsprechen. Was in diesen so genannten Neigungskursen wie  “Die Welt im Kleinen”, “Reporter”, “Theater”, “Sport und Spiel” oder “Robotik” gemacht wird, darüber können die Viertklässler sich beim Tag der offenen Tür ein Bild machen. Auch über die Möglichkeit der verlässlichen Ganztagsbetreuung oder die Begabtenförderung wird am dritten Adventssamstag informiert. Ein vielfältiges Angebot an Kaffee, Kuchen uns Snacks runden die Schulbesichtigung ab.

Beitrag drucken
Anzeigen